Bridge-Stadt Fürth - bridge-fürth.de

Direkt zum Seiteninhalt
Projekt Fürth
Blechschild Bridge-Stadt Fürth
Das Projekt :

Bridge-Stadt Fürth  -  vorne im Denken und Handeln

Unter diesem Titel bietet die Stadt Fürth seinen Bürgern die Möglichkeit, gemeinsam das Kartenspiel Bridge zu erlernen und dauerhaft zu spielen.
Grundlage des Projekts sind die jahrelangen, positiven Erfahrungen unserer Europäischen Nachbarn, zwei Altersgruppen in der Bevölkerung mit einem geeigneten, speziell zugeschnittenem Angebot direkt anzusprechen:
Die Schüler ab 8 Jahren und die Generation 49plus.

Schüler profitieren dabei von den sozial und kognitiv fördernden Ausprägungen des Bridge-Sports.
Für Mitbürger im Alter 49plus stellt Bridge ein geistig forderndes Hobby dar, verbunden mit Geselligkeit und Gemeinschaft, ideal für den Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand oder während des Ruhestands.

Das Projekt wird vom Start weg mit zwei kompetenten Partnern umgesetzt und dauerhaft begleitet: dem Deutschen Bridge-Verband e.V. und dem Bridgeclub Nürnberg Gesellschaft Museum. So leiten z.B. Übungsleiter Lehrer der Schulen an, mittelfristig selbst Bridge-Unterricht geben zu können.

Das Projekt gibt es seit September 2016 - neue Kurse starten immer zum Herbst eines Jahres. Dazwischen gibt es Angebote in Kooperation mit den Volkshochschulen. Jetzt liegt es an Ihnen, aktiv zu werden.
Zurück zum Seiteninhalt